Produktinformationen
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Heilmeditation in der Emma Kunz Grotte
Gemeinsam meditieren an einem einzigartigen Kraftort
Letzte Plätze

Mit Alexandra Klinghammer
Samstag, 15. August 2020


Das Emma Kunz Zentrum hat seine Tore wieder geöffnet. Es freut mich sehr, dass es wieder möglich ist an diesem einzigartigen Kraftort zusammen zu meditieren und uns dabei von den hochschwingenden Energien des Ortes durchströmen zu lassen.

Aufgrund der erforderlichen Schutzmassnahmen ist die Teilnehmerzahl an der Meditation auf 30 Personen beschränkt. Das ermöglicht uns, in der Grotte, wo die Meditation statfindet, den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Die Meditation findet im Sitzen statt. Bitte bringen Sie dafür einen Stuhl, eine feste Matte oder eine dicke Wolldecke mit. Der Boden der Grotte ist uneben, die Unterlage sollte daher genügend stabil sein.

Wir beginnen mit einer Heilmeditation für uns selbst, die ich anleite und verweilen anschliessend in Stille, während wir uns mit den hohen Energien des Ortes aufladen. Die Meditation beenden wir mit einer Friedens- und Heilmeditation für die Welt und Mutter Erde.

Vor der Meditation, die von 17.00-18.00 Uhr dauert, kann ab 16.00 Uhr das Emma Kunz Museum auf dem gleichen Gelände besucht werden. Wir treffen uns um 16.50 Uhr vor dem Eingang zur Grotte.

Ich freue mich, an diesem Nachmittag mit Ihnen zusammen ein wunderbares Heilungsfeld zu erschaffen, von dem alle Anwesenden im höchsten Masse profitieren mögen.


Tickett: Fr. 45.- / € 42.-
Zeit: 17.00 - 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Emma Kunz Zentrum, Steinbruchstr. 5, 5436 Würenlos, www.emma-kunz.com
Veranstalter: Astrodata

Emma Kunz (1892-1963 ) war eine bekannte Heilerinnen, Forscherin und Künstlerin sowie eine der ungewöhnlichsten Frauen des 20. Jahrhunderts. 1942 entdeckte sie in den ehemaligen Römersteinbrüchen in Würenlos (Kanton Aargau), auf deren Gelände sich die Grotte befindet, ein wirkmächtiges Heilgestein. Das AION A. Die hohen Schwingungen, die seit Jahrmillionen diesen Ort mit starker positiver Energie durchdringen, machen ihn zu einem einzigartigen Kraftort.

Ein Artikel über Emma Kunz und ihr Wirken
Alexandra Klinghammer: Kosmische Kunst: Die Künstlerin und Heilerin Emma Kunz und die Sphärenharmonie. Erschienen in Astrologie Heute, Nr. 157

Biografie Alexandra Klinghammer
Diplom-Psychologin und Astrologin. Seit 1996 Mitarbeiterin der Fachzeitschrift «Astrologie Heute». Mitorganisatorin von 2 Astrologie-Weltkongressen. Seit 2004 Geschäftsführerin der ASTRODATA. Regelmässige Vortrags- und Seminartätigkeit. Autotin und Co-Autorin mehrere Bücher, u.a. "Die Lilith-Fibel", "Visionen einer neuen Zeit", "Neptun - In Berührung mit dem Geheimnisvollen" und "Das Erwachen der weiblichen Urkraft". Zudem bietet sie regelmässig Heilmeditationen und Heilseminare zur Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte an.


  Best-Nr. Beschreibung Preis
450-407 Heilmeditation in der Emma Kunz Grotte 45.00 CHF 
 

Warenkorb   
0 Produkte ( 0.00 CHF )
Warenkorb anzeigen
Anmelden
Sie sind nicht angemeldet
Astrodata Newsletter