Die Sterne der Woche - von Verena Bachmann
 

Wochenkalender KW23, 2019
Die Woche vom 3.–9. 6. 2019

Stichworte der Woche: Gemeinsamkeiten finden / Ideen, Wünsche und Visionen diskutieren / Optionen für gemeinsames Vorgehen eruieren, wenn Freud und Leid geteilt werden / Gespräche und Informationen als Ursache für Frustrationen, aber auch als Chance

Auch in dieser Woche laufen sehr unterschiedliche Entwicklungen und Prozesse ab, sodass auf den ersten Blick kaum ein klarer Trend auszumachen ist. Trotzdem bieten die Konstellationen eine im Ganzen gesehen angenehme Ausgangslage. Vieles ist möglich, und jeder Einzelne kann mitgestalten. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich eine Auszeit zu nehmen, oder gönnen Sie sich etwas mehr Zeit für Aktivitäten, die Ihnen entsprechen.

Im Vordergrund stehen gemeinschaftliche Unternehmungen und Beziehungen aller Art. Zum einen sind die Lust auf soziale Kontakte und die Freude am Austausch von Ideen nach wie vor gross – zum anderen verstärkt sich das Streben nach Zugehörigkeit und gemeinsamen Grundlagen, Zielen und Aktivitäten. In Bezug auf diese Themen werden nun wichtige Impulse für die Zukunft gesetzt. Die in diesen Tagen stattfindenden Ereignisse und Prozesse, die aufgenommenen Kontakte und die gemachten Erfahrungen haben Vorbereitungscharakter für die in den kommenden Wochen anstehenden Grundsatzentscheidungen. Sie schaffen die Voraussetzungen für weitere Entwicklungen. Seien Sie offen für das, was Ihnen in den kommenden Tagen begegnet, und wählen Sie ganz bewusst Aktivitäten mit Menschen, die Ihnen entsprechen.

Obwohl sich jetzt viele Möglichkeiten bieten und Türen sich öffnen, enthält die Stimmung insgesamt auch widersprüchliche und nicht ganz so einfach zu handhabende Elemente. So stehen Offenheit, Zugewandtheit und Interesse an anderen im Kontrast zu Unbestimmtheit, Ablenkbarkeit und Beeinflussbarkeit. Und die grundsätzlich optimistische, freundliche und hilfsbereite Haltung wiederum kann schnell in Frustration, Aggression oder Resignation umschlagen, wenn die Bedürfnisse und Anliegen der Beteiligten sich scheinbar als zu unterschiedlich erweisen oder der Verlauf von Prozessen nicht fass- und steuerbar ist. Da im Hinter- oder Untergrund nach wie vor ein extrem grosses Bedürfnis nach Klarheit, Sicherheit und Stabilität das Verhalten bestimmt – verbunden mit einer Tendenz zu Übervorsicht oder gar Angst, wenn etwas nicht im gewohnten Rahmen verläuft –, können auch Situationen, die normalerweise als Bagatellen wahrgenommen würden, unerwartet heftige Reaktionen auslösen und die Fronten verhärten.

Als mögliche Stolpersteine dürften auf der konkreten Ebene die folgenden Themenbereiche und Entwicklungen im Vordergrund stehen: In Gesprächen und Verhandlungen könnten zunächst vielversprechende Ansätze unvermittelt ins Stocken geraten. Im Verkehr, im Bereich von Kommunikation und Medien wiederum ist mit mysteriösen Vorfällen und Situationen, die rational nicht nachvollziehbar oder erklärbar sind, zu rechnen. Wer in solchen Fällen versucht, durch Rechtfertigungen, Präzisierungen oder besonderen Einsatz Klarheit zu schaffen oder ein erwünschtes Resultat zu erzwingen, muss damit rechnen, dass sich die Probleme verschärfen. Wenn es jedoch gelingt, den auf den ersten Blick verwirrenden oder verunsichernden Situationen mit Gelassenheit zu begegnen und abzuwarten, können sich Verstrickungen und Knoten lösen oder sich unerwartete Lösungen ergeben; oder es lassen sich im besten Fall auch alte, bisher unerledigte Geschichten abschliessen.

Gemäss einer anderen Konstellation gewinnen die Themen Familie, Heimat und Geborgenheit an Aufmerksamkeit. Damit verbunden ist eine erhöhte Bereitschaft, sich für ein gemeinsames Ziel einzusetzen und zusammenzustehen. Parallel dazu wächst jedoch eine Tendenz, sich übermässig an alten Traditionen zu orientieren oder sich – ähnlich wie Geschwister – mit den anderen zu vergleichen, um die Gunst von anderen zu wetteifern oder mit Argusaugen das, was andere können, dürfen oder erhalten, zu beobachten. Da, wo solches Verhalten in einer einigermassen gesunden Weise stattfindet, kann es als Ansporn für Verbesserungen dienen. Gefahr droht jedoch da, wo Missgunst und Neid im Vordergrund stehen. Sollten Sie sich in solchen Situationen befinden, fahren Sie am besten, wenn Sie sich die eigenen familiären Muster und Prägungen in Erinnerung rufen und sich fragen, ob diese in der Gegenwart immer noch sinnvoll und passend sind, um sich dann so zu verhalten, wie es Ihnen und Ihrem Wesen wirklich entspricht.

Wer die angenehmen und vorteilhaften Aspekte dieser Tage nutzen kann und sich durch die weniger erfreulichen nicht beirren lässt, darf sich auf eine insgesamt gute Zeit freuen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um den Boden für die kommende Zeit zu bereiten. Sie können sich aber auch treiben lassen und von Tag zu Tag sehen, was Ihnen gefällt oder welche Gelegenheiten sich bieten. Wenig geeignet sind die Konstellationen für Projekte und Vorhaben, die Initiative, Willensstärke oder ein strukturiertes Vorgehen erfordern.

Die Konstellationen von Montag und Dienstag gleichen einem angenehmen, erfrischenden Lüftchen. Die Stimmung ist locker, leicht und spielerisch, und auch an Fantasie und kreativen Ideen herrscht kein Mangel. Entsprechend eignen sich diese Tage bestens, um Kontakte zu pflegen und sich mit Freunden zu treffen. Auch Erkundigungen aller Art oder Gespräche über Gott und die Welt profitieren von den Energien. Da am Montagmittag (12.02 Uhr) ein Neumond stattfindet, ist in diesen Tagen mit neuen Begegnungen und Ideen sowie wichtigen kreativen Impulsen zu rechnen.

Ab Dienstagabend wandelt sich die Stimmung: Gefühle aller Art werden zunehmend wichtig, und auch das Bedürfnis nach Geborgenheit und Zugehörigkeit wird deutlich stärker. Mittwoch und Donnerstag stehen ganz im Zeichen von seelischen und emotionalen Anliegen. Sorgen Sie an diesen Tagen ganz bewusst für Ihr körperliches, seelisches und geistiges Wohlbefinden. Idealerweise haben Sie die Gelegenheit, mit Menschen zusammen zu sein, die Sie mögen. Aber auch Aktivitäten im häuslichen Bereich oder die Beschäftigung mit familiären Belangen profitieren von den Energien. Weniger geeignet sind die Konstellationen für Aktivitäten, die ein objektives und pragmatisches Vorgehen erfordern. Vor allem dann, wenn Sie meinen, ganz sachlich und klar zu sein, besteht die Gefahr, dass Sie sich an Vorgaben und Mustern, die nicht mehr aktuell sind, orientieren. Halten Sie auch eine Tendenz im Zaum, sich von tiefsitzenden (Verlust-) Ängsten leiten zu lassen.

Ab Donnerstagabend meldet sich die Lust nach Spiel und Spass. Damit verbunden, wachsen auch die Lust auf Abenteuer und das Bedürfnis, von anderen wahrgenommen zu werden. Freitag und Samstag bieten ein gemischtes Programm. Zum einen geht es in diesen Tagen vor allem um das Thema «Sehen und gesehen werden» sowie um Lebensfreude und die Verwirklichung von Wünschen und Ideen. Zum anderen sind aber auch die Empfindsamkeit und die Kränkbarkeit in Bezug auf das, was andere sagen oder schreiben, besonders gross. Entsprechend können Kleinigkeiten genügen, um eine tolle Stimmung oder ein Hochgefühl in eine (im besten Fall) unangenehme Erfahrung kippen zu lassen. Besonders heikel ist es, wenn Sie in einem solchen Moment überreagieren, sich zu erklären versuchen oder nach Schuldigen suchen. Wenn es Ihnen jedoch gelingt, durchzuatmen und zunächst einfach abzuwarten, kann sich vieles in Luft auflösen und die Lebensfreude zurückkehren. Im Übrigen eignen sich die Konstellationen auch bestens für kreative und gestalterische Projekte aller Art.

Auch der Sonntag bietet eine ambivalente Kombination. Einerseits stehen an diesem Tag besonders viel Fantasie und Inspiration zur Verfügung, verbunden mit der Sehnsucht nach Kontakten mit Gleichgesinnten und Erfahrungen von seelischer Verbundenheit. Gleichzeitig verlangen auch die doch eher nüchternen und gewöhnlichen Alltagsbelange vermehrt nach Aufmerksamkeit. Idealerweise können Sie jetzt sowohl Zeit mit Freunden verbringen als auch sich Themen widmen, die Sie inspirieren und beflügeln. Kümmern sich aber auch um die Bedürfnisse Ihres Körpers. Ein Aufenthalt in der Natur oder Aktivitäten mit (Haus-) Tieren entsprechen den Energien besonders gut.

Ihre persönliche Jahresvorschau

Diese kompakte Variante der Jahresvorschau eignet sich für alle, die wissen möchten, wie die Sterne für sie Monat für Monat im kommenden Jahr stehen. Die Jahresvorschau gibt einen guten Überblick über die wichtigsten Themen, Trends und Entwicklungen der nächsten 12 Monate.

Ihre Jahresvorschau bestellen