Die Sterne der Woche - von Verena Bachmann

Wochenkalender KW4, 2018
Die Woche vom 22. – 28.1. 2018

Stichworte der Woche: Enthüllungen und Entdeckungen / Ideen, Ideologien und kreative Erfindungen / Auf der Suche nach der Wahrheit

Die Konstellationen dieser Woche beinhalten ganz verschiedene Themen. Alle spielen eine Rolle,  aber keines dominiert. Je nach Horoskop, Thema und persönlicher Haltung sind daher unterschiedliche Erfahrungen möglich. Insgesamt herrscht eine offene und vergleichsweise dynamische Stimmung. Die Lust sich mit anderen zu treffen und über Gott und die Welt zu diskutieren sowie ein deutlich erhöhtes Interesse an philosophischen, politischen oder ideologischen Fragen sind gute Voraussetzungen, um sich breiter und umfassender mit einem Thema und den dazu herrschenden Meinungen und Perspektiven zu beschäftigen.   Weiterlesen

 

Fachzeitschrift - Astrologie Heute

 

Zeitschrift für Astrologie, Psychologie und Zukunftsthemen

Aus der aktuellen Ausgabe:

  • Was ist astrologisch vom Jahr 2018 zu erwarten?
  • Lilith/Saturn – Macht/Ohnmacht-Situationen – Weinstein – Katalonien
  • Der Mythos der Heldenreise
Weitere Informationen

 

Aktuelles Weltgeschehen

Momentan sind keine aktuellen Artikel vorhanden.

 
Alle Artikel anzeigen
Faszination Lilith

Die Magie des schwarzen Mondes im Horoskop

Der Schwarze Mond, auch Lilith genannt, symbolisiert im Horoskop eine starke weibliche Energie. Je mehr eine Frau zu sich selbst findet und ihren Weg geht, desto mehr kann sich diese Kraft in ihrem Leben manifestieren und schöpferisch zur Geltung kommen. Weiterlesen

 

 

Tipp

Die Magie Ihrer Weiblichkeit

Das besondere Horoskop für die besondere Frau

Diese Analyse richtet sich an alle Frauen, die das Wesen ihrer Weiblichkeit mit all seinen Facetten ergründen und verstehen wollen. Zum Horoskop

NEU:

Das Erwachen der weiblichen Urkraft

Ab der Lebensmitte erwacht in jeder Frau die heilende und ermächtigende Kundalini-Energie. In diesem Buch erfahren Sie, was diese Kraft alles in Ihnen bewirkt und wie

Sie diese für sich nutzen können. Je freier sie durch den Körper fliesst, desto gesünder, vitaler und jugendlicher fühlen wir uns. Zum Buch
Fernlehrgang auf dem Korrespondenzweg

Wenn Sie sich ein fundiertes Wissen über die psychologische Astrologie erarbeiten möchten, aber keine Gelegenheit haben, eine Schule zu besuchen, dann sind unsere Fernkurse genau das Richtige für Sie.

Für Einsteiger: Grundwissen der Astrologie

Der Fernlehrgang «Grundwissen der Astrologie» ist nach aktuellsten astrologischen Erkenntnissen konzipiert. Farbig illustriert, führt er Sie in 18 Lektionen Schritt für Schritt in die astrologische Symbolik ein. In den verschiedenen Lektionen wird laufend auf Ihr eigenes Geburtshoroskop Bezug genommen.

Für Fortgeschrittene: Astrologische Prognosemethoden

Dieser Fernlehrgang ist als Fortsetzung von "Grundwissen der Astrologie" konzipiert und vermittelt Ihnen in 10 Lektionen alles Wissenswerte über die wichtigsten astrologischen Prognosemethoden.

 

 

Astrologischer Finanzbericht - von Raymond Merriman

Finanzbericht für die Woche vom 15. Januar 2018

Rückschau und Vorschau

„Jerome Powell (der in Kürze neuer FED-Vorsitzender sein wird), wird sich in den nächsten ein, zwei Jahren quälenden Konflikten gegenüber sehen. Was ist, wenn geringe Inflation geringe Zinsen verlangt, wenn aber diese Niedrigzinsen im Ergebnis eine zerstörerische Vermögenspleite wahrscheinlicher werden lassen? Soll er gegen eine anfängliche Blase ankämpfen, indem er nun die Zinsen schneller erhöht, oder soll er versuchen, die Schweinerei anschließend zu beseitigen, nachdem die Vermögenswerte in den Keller gerauscht sind?“ – Greg Ip, „For Fed, Stock Boom Brings Bubble Déjà Vu” („Aktienboom und Blasenbildung: Déjà Vu beim FED“), Wall Street Journal, 11. Januar 2018.   Weiterlesen

"Voraussagen 2018"

Die jährlichen Voraussagen, die seit 1976 von Raymond A. Merriman verfasst werden, bieten einen einzigartigen, präzisen Ausblick auf das jeweils kommende Jahr. Unter Anwendung von Zyklenforschung und mit Hilfe geokosmischer Faktoren werden in diesen jährlichen "Voraussagen" die politischen, wirtschaftlichen und finanzmarktrelevanten Trends für wichtige Länder und Märkte prognostiziert.