Die Sterne der Woche - von Verena Bachmann

Wochenkalender KW3, 2019
Die Woche vom 14. – 20.1.2019

Stichworte der Woche: Revolution, Aufbruch und Befreiung, Durchbruch oder Abbruch? / Skandale und Geheimnisse aufdecken / Zur Wahrheit vordringen, aber auch Zensur und Kontrolle von Nachrichten und Informationen.

Auch in dieser Woche finden parallel ganz unterschiedliche und auf den ersten Blick auch widersprüchliche Entwicklungen statt. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um die Fortsetzung von Prozessen, die bereits seit einiger Zeit laufen. Im Vordergrund steht zunächst die bereits letzte Woche anklingende und nun zunehmend stärker werdende Aufbruchstimmung. Die Lust aktiv zu werden, etwas zu wagen und in neue Bereiche vorzustossen, intensiviert sich nochmals deutlich.   Weiterlesen

 

Fachzeitschrift - Astrologie Heute

 

Zeitschrift für Astrologie, Psychologie und Zukunftsthemen

Aus der aktuellen Ausgabe:

  • Prominente Astrologen über die Trends im neuen Jahr
  • Höhepunkte 2019: Jupiter/Neptun-Quadrate und Uranus in Stier
  • Die Sonnenfinsternis vom 6. Januar 2019
Weitere Informationen

 
Faszination Lilith

Die Magie des schwarzen Mondes im Horoskop

Der Schwarze Mond, auch Lilith genannt, symbolisiert im Horoskop eine starke weibliche Energie. Je mehr eine Frau zu sich selbst findet und ihren Weg geht, desto mehr kann sich diese Kraft in ihrem Leben manifestieren und schöpferisch zur Geltung kommen. Weiterlesen

 

 

Tipp

Die Magie Ihrer Weiblichkeit

Das besondere Horoskop für die besondere Frau

Diese Analyse richtet sich an alle Frauen, die das Wesen ihrer Weiblichkeit mit all seinen Facetten ergründen und verstehen wollen. Zum Horoskop

NEU:

Das Erwachen der weiblichen Urkraft

Ab der Lebensmitte erwacht in jeder Frau die heilende und ermächtigende Kundalini-Energie. In diesem Buch erfahren Sie, was diese Kraft alles in Ihnen bewirkt und wie

Sie diese für sich nutzen können. Je freier sie durch den Körper fliesst, desto gesünder, vitaler und jugendlicher fühlen wir uns. Zum Buch
Fernlehrgang auf dem Korrespondenzweg

Wenn Sie sich ein fundiertes Wissen über die psychologische Astrologie erarbeiten möchten, aber keine Gelegenheit haben, eine Schule zu besuchen, dann sind unsere Fernkurse genau das Richtige für Sie.

Für Einsteiger: Grundwissen der Astrologie

Der Fernlehrgang «Grundwissen der Astrologie» ist nach aktuellsten astrologischen Erkenntnissen konzipiert. Farbig illustriert, führt er Sie in 18 Lektionen Schritt für Schritt in die astrologische Symbolik ein. In den verschiedenen Lektionen wird laufend auf Ihr eigenes Geburtshoroskop Bezug genommen.

Für Fortgeschrittene: Astrologische Prognosemethoden

Dieser Fernlehrgang ist als Fortsetzung von "Grundwissen der Astrologie" konzipiert und vermittelt Ihnen in 10 Lektionen alles Wissenswerte über die wichtigsten astrologischen Prognosemethoden.

 

 

Astrologischer Finanzbericht - von Raymond Merriman

Finanzbericht für die Woche vom 14.1.2019

Rückschau und Vorschau

Federal Reserve Chairman Jerome Powell ist besorgt über die hochschiessenden Schulden der Vereinigten Staaten. "Ich bin darüber sehr beunruhigt," sagte Powell im Economic Club of Washington, D.C. Des Fed Chefs Kommentare kamen als das jährliche US Defizit neue anhaltende Spitzen über einer Billion Dollar erreichte, eine Tatsache, aufgrund derer viele Ökonomen befürchten, dass sie Ärger für kommende Generationen bedeuten könnte. Jährliche Defizite überstiegen zwar schon früher die ein Billion Dollar Grenze, jedoch noch nie während einer anhaltenden ökonomischen Wachstumsphase wie gerade jetzt. Dies schürt Sorgen über das, was geschehen würde, wenn eine Rezession eintritt … Die US Gesamtschulden belaufen sich auf 21.9 Billionen Dollar. Fitch Ratings - eine der top Kredit-Rating Agenturen, welche sowohl Firmen wie Regierungen analysiert - sagte am Mittwoch, dass der anhaltende Regierungs-Shutdown bald beginnt, die Fähigkeit, ein Budget durchzubringen, zu beeinflussen, und dass es sich auf die Triple-A Sovereign Punktzahl auswirken könnte. –Thomas Frank, “Fed Chairman Powell “Very Worried” About Growing Amount of U.S. Debt,” https://www.cnbc.com, January 10, 2019.   Weiterlesen

 

"Voraussagen 2019"

Die jährlichen Voraussagen, die seit 1976 von Raymond A. Merriman verfasst werden, bieten einen einzigartigen, präzisen Ausblick auf das jeweils kommende Jahr. Unter Anwendung von Zyklenforschung und mit Hilfe geokosmischer Faktoren werden in diesen jährlichen "Voraussagen" die politischen, wirtschaftlichen und finanzmarktrelevanten Trends für wichtige Länder und Märkte prognostiziert.